Neue Welt: Sportkleidung

Tochterkind und Sohnemann sind beide total aktiv und gehen regelmäßig zu ihren Sportvereinen. Ich bin ein großer Fan der Vereinskultur und finde es sehr schade, dass sie vielerorts vom Aussterben bedroht ist. Daher hatten auch wir lange Wartezeiten wegen des Trainermangels…

Weiterlesen „Neue Welt: Sportkleidung“

Und ewig grüßt….

die nervige, umweltfeindliche, medizinische Maske! Im schlimmsten Fall: FFP2! Während wir vor knapp 2 Jahre noch alle eifrig Stoffmasken nähten (verrückt, wie die Zeit vergeht!), so liegen diese nun wieder ungenutzt in Schränken und Schubladen. Die medizinische Maske ist unser ewiger Begleiter und hat die guten Stoffmasken abgelöst, mit denen man eventuell in 100 Jahren ganze Museen füllen wird.

Weiterlesen „Und ewig grüßt….“

Die Nadel schläft nicht….

Während gefühlt die Welt zusammenbricht vor lauter Gs und Krankheiten ist es umso wichtiger, an die schönen Dinge des Lebens zu denken und sich selbst sinnvoll zu beschäftigen. Dieses Blog hat geschlafen, aber nicht meine Nadeln: Häkelnadel, Stricknadel, Nähnadel.. sie alle waren im Einsatz, und das nicht zu knapp.

Während ich mich einerseits dem Internet entziehen möchte, dem oft sinnleeren scrollen, swipen, shoppen, so hat es doch andererseits den Reiz noch nicht verloren: Als allwissender Freund, der Türen öffnet, Brücken schlägt und inspiriert.

Weiterlesen „Die Nadel schläft nicht….“

Real life

Fast 30 Tage ist es her, dass hier der letzte Blogpost erschien. Aber wenn das Hobby zum Stress wird, dann muss es temporär gestrichen werden. Denn dann muss erstmal wieder Ruhe und Ordnung im Leben einkehren.

Leider leider ist das bisher noch nicht der Fall. Im echten Leben passiert gerade so viel, ich nähe nicht und ich schreibe nicht. Es gibt zwar noch ein paar schöne Kleider zum zeigen, ich sehe jedoch keinen Sinn darin, die mal eben schnell und lieblos zu präsentieren.

Ich zeige euch lieber ein Bild, das mir wahnsinnig viel Kraft gibt und mich daran erinnert, dass auch wieder bessere und leichtere Zeiten kommen (müssen!).img_9119.jpgWie auf diesem Sommerbild im schönen Brandenburg, mitten in der grünen, blühenden Natur. Der kleine Mann war im Geburtstagsshirt mit Elefant unterwegs. Ab April braucht er definitiv ein neues T-Shirt. Und ich hoffe, dass sich spätestens bis dahin alles wieder eingependelt hat.

Herrlich herbstlich

Ich weiß noch, wie sehr ich mich gewundert habe, dass mein Sohn sich für Autos interessiert. Die paar Autos seiner großen Schwester reichten bei weitem nicht – auf dem Spielplatz wurde eifrig Jagd auf andere gemacht! Und ich war erstaunt, denn ich dachte immer, Jungs bekommen die Autos eher von ihrem Umfeld aufgedrückt. Heute oute ich mich im weiten Internet, dem großen Wunsch meines Sohnes nach Autos eifrig nachzukommen. Und zwar nicht nur mit Spielsachen, sondern auch mit selbstgenähten Autohosen!

Weiterlesen „Herrlich herbstlich“

Wunderlich

Der Herbst ist fast da, und damit auch die Burda Style für Oktober. Dort gab es ein einfach unglaubliches Kleid, welches am Kragen und am Saum Blüten hatte – und in der Mitte ein Karomuster! Furchtbar fasziniert aktualisiert ich ständig die Alfatex-Seite, auf der die original Burdastoffe vertrieben werden. Die 35 Euro Pro Meter bei 2,10m benötigten Materials ließen mich jedoch zögern – und dann war der Stoff in kürzester Zeit ausverkauft. Weiterlesen „Wunderlich“

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten